Corona-Krise in SH : Wirtschaftsminister Bernd Buchholz verteidigt Tourismus-Pläne zur behutsamen Lockerung

Avatar_shz von 20. April 2020, 13:55 Uhr

Wenn an einem schönen Sonntag alle in einen bestimmten Bäderort fuhren, seien sie fast nicht voneinander zu separieren.

Kiel | Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) hat seinen Appell an die Landkreise erneuert, bei einer Lockerung der Tourismus-Beschränkungen im Land stufenweise mit der Öffnung der Wohnungen von Zweitwohnungsbesitzern zu beginnen. „Dort ha...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen