Aktiengesellschaft geplant : Streit: Darf die Förde-Sparkasse mit der Sparkasse Mittelholstein als AG fusionieren?

Margret Kiosz von 28. Oktober 2020, 21:18 Uhr

shz+ Logo
13078252

Förde-Sparkasse und Sparkasse Mittelholstein wollen sich zur AG vereinigen. Der Bundesverband sieht „Sprengkraft“.

Kiel/Rendsburg | Am Sparkassenhimmel Schleswig-Holsteins braut sich ein schweres Gewitter zusammen. Die geplante Fusion der Sparkasse Mittelholstein mit der Förde-Sparkasse in Kiel sorgt seit Wochen für Donnergrollen. Am vergangenen Wochenende dann der Blitzeinschlag: Der Deutsche Sparkassen und Giroverband (DSVG) interveniert und warnt dringend davor, das neue Institu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen