Arbeitsmarkt in SH und HH : Niedrigste Februar-Arbeitslosigkeit im Norden seit 1981

Avatar_shz von 01. März 2019, 12:00 Uhr

shz+ Logo
„Die ersten Vorboten der kommenden Frühjahrsbelebung sind zu erkennen“, sagte Arbeitsstaatssekretär Thilo Rohlfs.
„Die ersten Vorboten der kommenden Frühjahrsbelebung sind zu erkennen“, sagte Arbeitsstaatssekretär Thilo Rohlfs.

Die Zahl der Menschen ohne festen Job ist auf den niedrigsten Februarstand seit 38 Jahren gefallen.

Kiel | Der milde Winter hat die Lage auf dem Arbeitsmarkt in Schleswig-Holstein zusätzlich entspannt. Die Zahl der Arbeitslosen sank im Februar im Vorjahresvergleich um 10,5 Prozent auf 85.100 und damit auf den niedrigsten Stand in diesem Monat seit 1981. Wie die Agentur für Arbeit am Freitag weiter mitteilte, gab es zum Vormonat Januar einen Rückgang um 1,8 ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen