Bonität : Moodys stuft HSH Nordbank ab

Die HSH Nordbank hat eine herbe Rating-Abstufung bekommen. Foto: dpa
Die HSH Nordbank hat eine herbe Rating-Abstufung bekommen. Foto: dpa

Schlechte Noten für die HSH Nordbank: Die Ratingagentur Moodys hat die Bonität der Landesbank um zwei Stufen herabgesetzt.

Avatar_shz von
18. November 2011, 11:43 Uhr

Die HSH Nordbank ist - wie andere Landesbanken auch - von der Ratingagentur Moodys herabgestuft worden. "Moodys erkennt zwar die große Verbundenheit der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein mit der HSH Nordbank an.
Wesentliche nachweisbare und gegenüber den Analysten im Detail dargelegte Fortschritte blieben bei der Entscheidung von Moodys leider unberücksichtigt", teilte der Vorstandsvorsitzende der HSH Nordbank, Paul Lerbinger, am Donnerstag mit.
Die Agentur hatte am Vorabend ihre Bewertung der Bonität einiger Geldinstitute um bis zu drei Stufen reduziert. Bei der HSH sind es zwei Stufen. Von der Note A3 ging es runter auf Baa2. Die Neubewertung stehe in keinem Zusammenhang mit der Schuldenkrise in der Eurozone, teilte Moodys mit. Schlechtere Noten seitens der Ratingagenturen bedeuten im Normalfall höhere Refinanzierungskosten für Banken. Da die Eigentümerstrukturen bei Landesbanken höchst unterschiedlich sind und damit auch die Refinanzierung muss dies nach Branchenkennern aber nicht unbedingt gelten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen