zur Navigation springen

Neues Stellen-Portal : JOBS.sh: „Wir konzentrieren uns auf die Region“

vom

Warum sh:z das medienhaus ein neues Stellenportal im Internet startet, beantwortet Christian Arbien, Geschäftsführer des Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlags, im Interview.

Herr Arbien, warum startet sh:z das medienhaus gerade jetzt ein neues Stellenportal? Es gibt doch bereits Angebote im Internet?

Die Antwort liegt im Namen des Angebotes. Das „sh“ in JOBS.sh steht für Schleswig-Holstein. Es werden ausschließlich Stellenangebote aus unserem Land veröffentlicht. Wir konzentrieren uns ganz auf die Region. Das unterscheidet unser Portal von anderen.

Was macht JOBS.sh besonders interessant?

Die Mobilität im Arbeitsmarkt nimmt zu, aber 90 Prozent aller Stellen werden im nahen Lebensumfeld gesucht. Firmen haben die Möglichkeit, ihr Unternehmen als attraktiven Arbeitgeber aus der Region vorzustellen. Dazu gehört auch die Präsentation in Form eines Imagevideos. Stichwort: „Employer-Branding“.

Welche Zusatzmöglichkeiten bietet das Portal?

Bewerber können ihren Lebenslauf kostenlos einstellen oder bei passenden Angeboten eine E-Mail mit Informationen darüber erhalten. Unternehmen haben mit einer günstigen Flatrate die Möglichkeit, alle offenen oder schwierig zu besetzenden Stellen zeitlich unbegrenzt anzubieten.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Jan.2014 | 20:30 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen