Bilanz 2010 : Itzehoer Versicherungen melden Rekordjahr

Sind besonders stark im Kfz-Bereich - die Itzehoer Versicherungen.  2010 ist die Zahl der Kfz-Versicherungsverträge auf 1,08 Millionen gestiegen.  Foto: Ruff
Sind besonders stark im Kfz-Bereich - die Itzehoer Versicherungen. 2010 ist die Zahl der Kfz-Versicherungsverträge auf 1,08 Millionen gestiegen. Foto: Ruff

Das Jahr 2010 ist für die Itzehoer Versicherungen ein Rekordjahr: "Wir hatten noch nie so viele Verträge im Bestand", sagt Vorstandsvorsitzender Wolfgang Bitter.

Avatar_shz von
04. Januar 2011, 08:50 Uhr

Itzehoe | Die Zahl der Versicherungsverträge ist um 54.000 auf insgesamt knapp 1,64 Millionen gestiegen. Die Beitragseinnahmen des Unternehmens sind von 238,3 Millionen auf 241,7 Millionen Euro gewachsen.

Den Schwerpunkt bildet die Kfz-Sparte. So ist die Zahl der Kfz-Verträge von 1,03 Millionen (2009) auf 1,08 Millionen gestiegen. Das Beitragsvolumen der Kfz-Sparte ist von 135,3 Millionen (2009) auf 136,1 Millionen Euro gestiegen.

Die Itzehoer Lebensversicherung hat ihr Beitragsvolumen von 41,5 Millionen (2009) auf 43 Millionen Euro gesteigert. Die Zahl der Verträge kletterte von 64.238 (2009) auf 65.450.
2011 soll die Milliarden-Grenze überschritten werden
Das Eigenkapital der Versicherungsgruppe ist um 7,5 Millionen auf 125,9 Millionen Euro geklettert. "Im 10-Jahresvergleich ist das sogar mehr als eine Verdoppelung", bilanziert Bitter.

Doppelt so hoch wie im Jahr 2000 ist die Bilanzsumme der Itzehoer, die nun knapp eine Milliarde Euro beträgt.

Bei den Kapitalanlagen verzeichnet das Unternehmen einen Sprung von gut 10,5 Prozent auf nun 956 Millionen Euro. Dahinter, so Wolfgang Bitter, stecke die solide, auf Sicherheit ausgerichtete Anlagestrategie des Unternehmens. Für 2011 rechnet er damit, die Milliarden-Grenze zu überschreiten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen