Maschinenbau und Co. : Industrie in SH mit deutlichem Umsatzplus

Im Vergleich zum Vorjahr konnten die Unternehmen ihren Umsatz in den ersten drei Quartalen um acht Prozent steigern.

Avatar_shz von
01. Dezember 2014, 11:00 Uhr

Kiel | Die größeren Industrieunternehmen in Schleswig-Holstein haben ihren Umsatz in den ersten neun Monaten des Jahres deutlich steigern können. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ergab sich ein Plus von acht Prozent auf 26,4 Milliarden Euro, wie das Statistikamt Nord am Montag in Kiel mitteilte. Die Exportquote lag bei 43 Prozent.

Die umsatzstärkste Branche war der Maschinenbau, dessen Erlöse um fünf Prozent auf 4,8 Milliarden Euro zulegten. Es folgten das Ernährungsgewerbe mit 4,5 Milliarden Euro (minus ein Prozent) sowie die Mineralölverarbeitung mit einem Plus von zwei Prozent auf 2,6 Milliarden Euro. Im Monatsdurchschnitt waren gut 101.000 Menschen in den Industriebetrieben in Schleswig-Holstein beschäftigt. Erfasst wurden die 532 Betriebe des verarbeitenden Gewerbes sowie des Bergbaus und der Gewinnung von Steinen und Erden mit mindestens 50 Beschäftigten.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen