Strukturwandel SH : Im Jahr 2020: 91,5 Millionen Euro Fördermittel in Häfen und Promenaden

Avatar_shz von 13. Februar 2021, 11:51 Uhr

Bernd Buchholz erklärt, dass über 82 Prozent der Gelder in öffentliche Infrastruktur investiert werden konnten.

Kiel | 91,5 Millionen Euro an Fördermitteln von Bund und Land sind im vergangenen Jahr in Schleswig-Holsteins Häfen, Strandpromenaden und andere touristische Einrichtungen geflossen. Auch interessant: Finanzausschuss stimmt zu: Millionen für Digitalisierung, Klimaschutz und Kinderbetreuung Die Mittel stammten aus dem Förderprogramm «Gemeinschaftsaufgabe Verbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen