zur Navigation springen

Mobilfunkanbieter aus SH : Freenet: Gewinn gestiegen – mehr Dividende

vom

Die Umsätze des Unternehmens aus Büdelsdorf waren 2014 um 4,8 Prozent auf drei Milliarden Euro gesunken.

shz.de von
erstellt am 26.Mär.2015 | 17:47 Uhr

Hamburg/Büdelsdorf | Der Mobilfunkanbieter Freenet hat den Gewinn im vergangenen Jahr um vier Prozent auf 248 Millionen Euro gesteigert. Damit erhielten die Aktionäre eine leicht erhöhte Dividende von 1,50 Euro je Aktie, nach 1,45 Euro im Vorjahr, teilte Freenet zur Veröffentlichung des Geschäftsberichts am Donnerstag in Büdelsdorf mit.

Die Umsätze waren 2014 vor allem wegen des Verzichts auf wenig gewinnbringende Geschäfte um 4,8 Prozent auf drei Milliarden Euro gesunken. Freenet hatte die vorläufigen Zahlen Ende Februar veröffentlicht.

„Die Ergebnisse bestätigen erneut unsere konsequente strategische Ausrichtung zum führenden Digital-Lifestyle-Provider in Deutschland“, sagte Vorstandschef Christoph Vilanek.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen