zur Navigation springen

Studie des BDI : Familienunternehmen im Norden schaffen viele Arbeitsplätze

vom

Wie viele große Familienunternehmen gibt es noch im Norden? Gemessen an der Einwohnerzahl liegt Hamburg ganz vorn.

Kiel/Hamburg | In Schleswig-Holstein gibt es 173 Familienunternehmen mit einem Umsatz von mindestens 50 Millionen Euro. Dies geht aus einer am Mittwoch bekannt gewordenen Untersuchung des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) und der Deutschen Bank hervor. In sieben Bundesländern gibt es noch mehr solcher Unternehmen, die meisten davon im bevölkerungsreichsten Bundesland: 1195 Firmen zählt Nordrhein-Westfalen.

Gemessen an der Einwohnerzahl liegt Hamburg an der Spitze: Pro einhunderttausend Bewohner gibt es dort rund elf große Familienunternehmen. In Schleswig-Holstein sind es statistisch betrachtet 5,5 Unternehmen.

Foto: IfM Bonn, 2016
 

Deutschlands große Familienunternehmen haben der Studie zufolge in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich viele Arbeitsplätze geschaffen. Die etwa 4700 größten Firmen in Familienhand stellten von 2012 bis 2015 rund sieben Prozent mehr Mitarbeiter ein. Die Unternehmen in Deutschland insgesamt steigerten die Zahl ihrer Beschäftigten in diesem Zeitraum lediglich um knapp über fünf Prozent.

„Familienunternehmen sind wichtige Beschäftigungsmotoren in Deutschland“, erklärte Hans-Toni Junius, Vorsitzender des BDI/BDA-Mittelstandsausschusses. Besonders viele neue Jobs entstanden den Angaben zufolge zuletzt in der Industrie (plus 3,7 Prozent). Im Handel gab es 2015 dagegen einen Rückgang von geschätzt 1,3 Prozent.

Bei der Auswertung werden solche Unternehmen berücksichtigt, die mindestens 50 Millionen Euro Jahresumsatz haben. Dabei werden Firmen als Familienunternehmen definiert, bei denen bis zu zwei Personen oder ihre Familienangehörigen mindestens 50 Prozent der Anteile der Firma halten und diese Personen der Geschäftsführung angehören.

Das sind die 10 umsatzstärksten Familienunternehmen aus Hamburg:

1. Marquard & Bahls AG
2. Otto GmbH & Co. KG
3. Maxingvest AG
4. Helm AG
5. Gebr. Heinemann SE & o. KG
6. Asklepios Kliniken GmbH
7. Cremer Gruppe
8. Jungheinrich AG
9. Neumann Kaffee Gruppe
10. Bauer Media Group

zur Startseite

von
erstellt am 28.Dez.2016 | 11:13 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen