Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern : Dräger beendet zweites Quartal mit deutlich schlechterem Ergebnis

Dräger wird die vollständigen Ergebnisse für die ersten sechs Monate des Geschäftsjahres Anfang August veröffentlichen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. Juli 2019, 20:47 Uhr

Lübeck | Der Medizin- und Sicherheitstechnikkonzern Dräger hat das zweite Quartal dieses Jahres mit einem negativen Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) abgeschlossen. Nach den vorläufigen Geschäftszahlen lag da...

Lceükb | Der e-zinMdi dnu nthikehztekeriSccseinnohr Dgräer ath sad ieewzt atQulra idssee Jhears mti nieem enaitvneg gEneribs vor niZens dun Seruetn bEi()t abeseo.sgnlhcs chaN ned igfueonärvl zhcsäGenahtelfs gla das ibtE im iwzente ljarrVhieet ibe siunm ezwi ioMnnliel uE,or wie sad tnrUenmnhee ma tnoaMg in kbcüLe iiel.etmtt mI wznieet altuaQr sde sahjorreV tateh es ncoh eib 32, oelinilnM ruEo le.egeng

äegrDr bgdüterene sda hsltehecc gsenbirE tim ereni reewhäccsh ttrugoBeram vno nudr 6,24 otePrnz .(2 tQrulaa 028:1 ,334 onztr,e)P eiwos nöhhree esKnto cdurh den abuusA eirfpehiscsz etgeiknähiF mi beier.tVr

eDr ftigganuAnsager ecerehtznive im gelecrihV uzm hrVelarrautjsaoq nie wrgnänsesrietuibheg Wauthsmc von ,92 eP.zonrt Der Uastmz tsige sgniiwunertrehgäb um iwez nzePtro fua dnru 634 Milneionl rE.ou Im egcinhle uZaimter sed rherjoaVs hatet der tmUsza udrn 602 onMililen rouE reaetg.bn

fAu issaB erd kntwEngiluc rdesei elnaZh wtartere edr neoKrnz frü asd Gthseamraj ein taUatmumswhszc am rebneo eEdn edr iibnhserge ssnamopUogrezt onv reushäiignbngetwr cwnhseiz ,10 udn 40, ntroezP. Die MbrEgteia- wdir ihiwtnree nwciezhs 0,1 nud 30, oztnreP rerte.awt

reärgD riwd die vnnolstiälegd ebssErengi frü ied setenr hescs atenoM dse hfctesjäGrsheas am .8 Agtsuu 0921 .efetecflnrnhiöv

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen