Vor Husumer Windmesse : Commerzbank-Analyse zeigt international einen starken Windkraft-Markt

shz+ Logo
Auf 19,1 Gigawatt soll die Offshore-Stromgewinnung bis 2028 steigen.

Auf 19,1 Gigawatt soll die Offshore-Stromgewinnung bis 2028 steigen.

Dass Schleswig-Holstein Fahrwasser bei der Windkraft verliert, ist für den globalen Markt insgesamt nicht bedeutsam.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. September 2019, 14:29 Uhr

Hamburg/Husum | In Deutschland schwächelt der Ausbau der Windenergie, aber weltweit ist die Lage für die Branche nach Einschätzung der Commerzbank sehr viel günstiger. Für die Windenergie an Land sei in den kommenden zeh...

usrguuamHmH/b | In acDlsnedhut htäscchlwe edr bsuauA der ie,ierngWedn rabe tiwtleew tsi ide aLeg rüf ide ecrBhan hnca cnzEsngitähu dre menrozbmkCa srhe ilev rsein.üggt Frü eid nWinereideg na nLda eis in nde mnmekdeon zenh arJhen tmi emnie näircjlhhe buZua onv nrefhguä 06 aGtwgita zu ,nreench ihetß es ni eeirn Asaneyl zur ebrdnvheteones schFesaem umsHu W,nid die am goatMn ni aHgurbm veegroglt reu.dw

ternsl:ieWee Vno 290 ufa 867 tMaagwet – Für eeun eirnWdrdä driw se nmcaohl nreeg

sDa rwäne merh sal 07.010 rWdeiränd mti eenri iatpätzKa nov 35, t,Mgaewat edi Jahr rüf arJh weetlitw eun hieettcrr wneerd – lildganser retnu iagerlneon nSncukgwhane ngewe ritcsloheip ernnVdä.uneegr Etwa ide Htläfe edr enuen äWerddirn htsnetet ni senA.i

eDi tuunkZf sti hofesrfO

fuA See nedrwe tünifkg ahnc oogerPns der ozmenamCkbr hucetldi hrme awidrkfenrWtke t.abeug eDr arkMt cwhäts mhcaedn mu 51 rnPoezt hihäcljr von ,34 awiatgGt 2180 ufa ,191 iGagwtat 220.8 aDs nrweä dnna lhrhjiäc 0910 aongarßlGen mti nzeh aMewatgt ,tiLesngu iwe ies wgtgnräeegi frü den Mkfortf-hseraO tlcieenwkt nwre.ed Es„ sti nei ussM für lael etuAerk mi kMta,r chis rntliintanaeo uenau,eslztlf mu mi Aalsnud neue ärMtek zu encsieerlhß und estgitnenkoürgs zprnrueieod uz “ök,nnne gaest ordthelB onainB,n eiteLr edr erCBenakibmore-zhmcs eEngr.ie

oGßre sashWtuäkmretcm iew aChin und ienInd nsdi rüf heeiuäocprs etrnmhnneeU ukma izä,glnchug aebr ide zmabkroCemn theis nheacCn in Lnndreä wei ,aawTin ardüSeko udn an,aJp eesnbo eiw in idaae.krüSm nI lnevie Mknrtäe rceshin Widrkpasn ehir esrEö,l nmied esi esrgfgatnlii reeärtVg tmi uteerrediIehnutnsnmn sal nrAenbmeh heel.sincß Dei zammrkCoebn its erein der enoßgr Fernznrieai nvo naeerrnrbeEu erEgneni in adDusethlnc dun ucah oeanitnitlnra in edm ähfetcsG aik.vt

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen