Kapitalmarkt : Beate Uhse: Anleihe sofort ausverkauft

Beate Uhse zahlt den Gläubigern der fünfjährigen Anleihe 7,75 Prozent Zinsen.
Beate Uhse zahlt den Gläubigern der fünfjährigen Anleihe 7,75 Prozent Zinsen.

Der Flensburger Erotikkonzern Beate Uhse platziert erfolgreich eine Anleihe über 30 Millionen Euro – am Dienstag geht es schon an die Börse.

shz.de von
30. Juni 2014, 11:51 Uhr

Flensburg | Der Kapitalmarkt hat offenbar großes Vertrauen in den Handel mit Erotikprodukten. Eine Anleihe über 30 Millionen Euro der Beate Uhse AG war am Montag gleich nach Zeichnungsbeginn schon ausverkauft, teilte der Erotikhändler in Flensburg mit. Damit werde das Orderbuch vorzeitig geschlossen und die Anleihe bereits am Dienstag in den Börsenhandel eingeführt. Ursprünglich sollte das Angebot über die ganze Woche laufen.

Beate Uhse zahlt den Gläubigern der fünfjährigen Anleihe 7,75 Prozent Zinsen. Das frische Geld dient der Rückführung von Bankkrediten und weiteren Investitionen in die Marke Beate Uhse.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen