Kiel : Bauhauptgewerbe entwickelt sich positiv

Das Bauhauptgewerbe in Schleswig-Holstein hat sich im ersten Halbjahr 2011 positiv entwickelt. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich hingegen nur leicht.

Avatar_shz von
06. September 2011, 11:21 Uhr

Insgesamt wurden 12,6 Millionen Arbeitsstunden geleistet, das entspricht einem Plus von 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie das Statistikamt Nord am Dienstag in Kiel mitteilte. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich hingegen nur leicht um rund ein Prozent.
Sie erreichte im monatlichen Durchschnitt rund 20 870 Personen. Der Umsatz wuchs um fast 18 Prozent auf eine Milliarde Euro. Zudem konnten Aufträge in Höhe von insgesamt knapp 588 Millionen Euro akquiriert werden (+ 20 Prozent).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen