zur Navigation springen

Arbeitsmarkt im November 2014 : Arbeitslosigkeit steigt in SH und sinkt in Hamburg

vom
Aus der Onlineredaktion

94.500 Schleswig-Holsteiner waren im November ohne festen Job. shz.de zeigt die Daten aus den Kreisen auf einer Karte.

shz.de von
erstellt am 27.Nov.2014 | 10:52 Uhr

Kiel/Hamburg | Die Arbeitslosigkeit hat in Schleswig-Holstein im November saisonal bedingt leicht zugenommen. Im Land waren 94.500 Menschen ohne festen Job und damit 650 oder 0,7 Prozent mehr als im Oktober. Das berichtete die Agentur für Arbeit am Donnerstag. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Arbeitslosen aber weiter rückläufig. Gegenüber November 2013 betrug der Rückgang 4,3 Prozent. Die Arbeitslosenquote beträgt weiter 6,3 Prozent, nach 6,7 Prozent vor einem Jahr. Der saisonal typische Anstieg sei landesweit deutlich schwächer ausgefallen als im vergangenen Jahr, sagte die Regionaldirektorin der Arbeitsagentur, Margit Haupt-Koopmann.

Betrachtet man die Kreise und kreisfreien Städte, fällt auf: In den Städten Flensburg, Kiel und Lübeck mit relativ hoher Arbeitslosigkeit hat die Zahl der Erwerbslosen leicht abgenommen. In den Kreisen Ostholstein und Nordfriesland dagegen gingen die Zahlen hoch - etwa in Nordfriesland von 5,3 Prozent auf 6,0 Prozent. Alle Daten finden Sie in der interaktiven Karte:

 

In Hamburg ging die Zahl der Arbeitslosen im November erneut zurück. 70.369 Menschen waren als arbeitslos gemeldet - 1237 oder 1,7 Prozent weniger als im Oktober. Die Zahl sank damit im fünften Monat in Folge. Die Arbeitslosenquote liegt jetzt bei 7,2 Prozent. Als Grund nannte die Agentur den stetigen Bedarf Hamburger Unternehmen an neuem Personal, unter anderem im Dienstleistungssektor, im Gesundheitswesen und in der Industrie. Weniger Arbeitslose hat es in Hamburg laut Arbeitsagentur zuletzt im Dezember 2012 gegeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen