Funklöcher in SH : Zwei Prozent der Landesfläche ohne Handyempfang – Zweifel bei der IHK

Avatar_shz von 13. Dezember 2021, 12:14 Uhr

shz+ Logo
In SH geht es mit besserem Empfang aufwärts. Trotzdem gibt es immer noch vereinzelte Funklöcher im Norden.
In SH geht es mit besserem Empfang aufwärts. Trotzdem gibt es immer noch vereinzelte Funklöcher im Norden.

Beim mobilen Internet beträgt die LTE-Verfügbarkeit hinsichtlich der Landesfläche über alle Anbieter gerechnet gut 98 Prozent, bei den Haushalten liegt der Wert den Angaben zufolge bei nahezu 100 Prozent.

Kiel | Die vor zwei Jahren vom Land mit den g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen