Keine Sonntags-Öffnungen : Wegen Corona: Schleswig-Holstein setzt die Bäderverordnung bis 2. Mai aus

Avatar_shz von 16. April 2021, 14:42 Uhr

shz+ Logo
Vorerst wird es keine Sonntagsöffnungen in touristischen Orten im Norden geben.
Vorerst wird es keine Sonntagsöffnungen in touristischen Orten im Norden geben.

Bis zum 2. Mai sollen nach derzeitiger Planung die Konzepte aller touristischen Modellprojekte im Detail vorliegen.

Kiel | In Schleswig-Holsteins Tourismusorten wird es bis Anfang Mai keine Sonntagsöffnungen von Geschäften geben. Wirtschaftsminister Bernd Buchholz (FDP) setzte die sogenannte Bäderverordnung am Freitag bis einschließlich 2. Mai aus. „Bis dahin werden wir prüfen, ob und in welchen Modellprojekten eine Sonntagsöffnung bei vertretbaren Inzidenzwerten Sinn mac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen