Netzausbau für Energiewende : Stromkabel „Südlink“ verzögert sich um Jahre

Avatar_shz von 30. April 2021, 01:00 Uhr

shz+ Logo
Verlegen von Erdkabeln: Gegen den Bau des „Südlinks“ gibt es in einigen Regionen unerwartet großen Widerstand.
Verlegen von Erdkabeln: Gegen den Bau des „Südlinks“ gibt es in einigen Regionen unerwartet großen Widerstand.

Die neue Leitung wird frühestens 2028 fertig. Netzbetreiber Tennet macht die Corona-Pandemie dafür mitverantwortlich.

Berlin/Kiel | Der Bau des großen „Südlink“-Stromkabe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen