Erster Bau in Deutschland : Meldorf will Heizen günstiger machen – So funktioniert der Erdbeckenspeicher

Avatar_shz von 27. Oktober 2021, 18:27 Uhr

shz+ Logo
In Erdbeckenspeichern wird warmes Wasser aufbewahrt. bei Bedarf kann damit geheizt werden.
In Erdbeckenspeichern wird warmes Wasser aufbewahrt. bei Bedarf kann damit geheizt werden.

In Meldorf entsteht Deutschlands erster Erdwärmespeicher nach dänischem Vorbild. Durch Nutzung von Abwärme können sich die Heizkosten deutlich senken. So funktioniert die Technik.

Meldorf | Gas wird immer teurer. Befeuert durch Engpässe und immer höhere Abgaben könnte das Heizen mit fossilen Energieträgern irgendwann unerschwinglich werden. Das Problem bei den erneuerbaren Energien dagegen: Bleiben Sonne und Wind aus, bleibt die Wohnung kalt. Eine mögliche Lösung für dieses Problem entsteht aktuell in Meldorf (Kreis Dithmarschen): Dor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen