Nach dem Corona-Rekordjahr : Medizintechnik aus Lübeck: Drägerwerk verdient deutlich weniger

Avatar_shz von 28. Oktober 2021, 09:17 Uhr

shz+ Logo
Der Hauptsitz der Firma Dräger in Lübeck.
Der Hauptsitz der Firma Dräger in Lübeck.

Der auf die Aktionäre anfallende Gewinn sank im dritten Quartal auf 31,1 Millionen Euro.

Lübeck | Der Medizin- und Sicherheitstechnik-Konzern Drägerwerk hat nach dem coronabedingten Rekordjahr 2020 im Sommer einen deutlichen Gewinnrückgang hinnehmen müssen. Der auf die Aktionäre anfallende Gewinn sank im dritten Quartal auf 31,1 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Auch interessant: Drägerwerk in Lübeck wegen hoher Koste...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen