Landwirtschaft in SH : Ernte unterdurchschnittlich – Regionale Unterschiede durch Wetterextreme

Avatar_shz von 23. August 2021, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Warn vor den Folgen des Klimawandels für die Landwirtschaft: Jan Philipp Albrecht.
Warn vor den Folgen des Klimawandels für die Landwirtschaft: Jan Philipp Albrecht.

Die Landwirte in Schleswig-Holstein ziehen eine durchwachsene Bilanz.

Lebrade | Moritz Adamska bedient erst mal ein Klischee. „Erst freut man sich über den Regen, dann wird es zu viel – Bauern haben doch immer etwas zu meckern“, sagt der Betriebsleiter aus Lebrade – und grinst. Daran können die versammelten Journalisten bei der Erntepressekonferenz schon erkennen, dass es für die Landwirte kein ganz schlechtes Jahr war. „Vom E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen