24. Wackener Teichgespräche : Expertenrunde: Von Wasserstoffflugzeugen und dem Design von Elektrofahrzeugen

Avatar_shz von 28. August 2021, 15:52 Uhr

shz+ Logo
Im angeregten Austausch über die Mobilität der Zukunft: Ove Petersen (CEO GP Joule, von links), sh:z-Autor Jürgen Muhl, Martin Henne (Vorstandsvorsitzender Elecricbrands AG) und Theo Weirich (CEO Stadtwerke Norderstedt/Wilhelm Tel. GmbH).
Im angeregten Austausch über die Mobilität der Zukunft: Ove Petersen (CEO GP Joule, von links), sh:z-Autor Jürgen Muhl, Martin Henne (Vorstandsvorsitzender Elecricbrands AG) und Theo Weirich (CEO Stadtwerke Norderstedt/Wilhelm Tel. GmbH).

Wie werden wir uns in Zukunft fortbewegen und wie können Elektroautos das Stromnetz beeinflussen: Um diese Fragen handelte es sich bei den 24. Wackener Teichgesprächen.

Wacken | Langsam senkt sich die Sonne hinter dem Jagdhaus „Schweinehof“ in Wacken. Sie taucht das große weiße Zelt auf der Wiese in goldenen Glanz. Diese friedliche Atmosphäre will so gar nicht zu dem aufgebrachten Vortrag von Theo Weirich passen: „Es wird kein Flugzeug geben, das mit Wasserstoff fliegt. Alleine für die Entwicklung passender Triebwerke braucht...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen