Umweltfreundlichere Schifffahrt : Drei neue Hybrid-Fähren für den Nord-Ostsee-Kanal getauft

Avatar_shz von 29. Oktober 2021, 20:49 Uhr

shz+ Logo
Abfahrbereit: Die neuen Fähren sollen in den nächsten Wochen ihren Betrieb aufnehmen.
Abfahrbereit: Die neuen Fähren sollen in den nächsten Wochen ihren Betrieb aufnehmen.

Noch werden die Batterien der neuen Schiffe durch Diesel-Aggregate geladen, bald soll das durch Landstrom geschehen.

Hochdonn | Alle guten Dinge sind zwei. Zumindest ist das am Freitag bei Monika Steen so. Denn die Verwaltungsangestellte bei der Wasser- und Schiffahrtsverwaltung (WSV) in Hochdonn (Kreis Dithmarschen) braucht zwei Anläufe bis sie die obligatorische Flasche Sekt an der Wand der „Arlau“ zerschellen lassen – und damit die Kanalfähre taufen kann. „Jedes Schiff ist ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen