Erneuerbare Energie aus SH : Das größte deutsche Wasserstoff-Mobilitätsprojekt kommt aus Nordfriesland

Avatar_shz von 08. September 2021, 22:00 Uhr

shz+ Logo
André Steinau mit seinem Wasserstoff-Dienstwagen, einem Hyundai Nexo, der gerade die 100000-Kilometer-Marke geknackt hat. Der blaue Trailer (rechts) transportiert den hochkomprimierten Wasserstoff aus dem Elektrolyseur (hinten)  zur neuen Tankstelle nach Husum.
André Steinau mit seinem Wasserstoff-Dienstwagen, einem Hyundai Nexo, der gerade die 100000-Kilometer-Marke geknackt hat. Der blaue Trailer (rechts) transportiert den hochkomprimierten Wasserstoff aus dem Elektrolyseur (hinten) zur neuen Tankstelle nach Husum.

Energieerzeuger, Anlagenbauer, Wasserstoff-Tankstellenplaner: GP Joule hat mehr Beschäftigte als Reußenköge Einwohner.

Reußenköge | Durch die Gemeinde Reußenköge (334 Einwohner) kommt eigentlich nur, wer von Bredstedt Richtung Halligwelt aufbricht – oder zum Unternehmen GP Joule im Cecilienkoog möchte. André Steinau (45) kann sich jedenfalls noch gut erinnern, wie er 2009 als fünfter Mitarbeiter auf dem ehemaligen landwirtschaftlichen Betrieb von Ove Petersen anheuerte, um mit ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen