Schwimmkran in Brunsbüttel : Mit Video: Bau der fünften Schleusenkammer: Eine Ramme schwebt über dem Kanal

Avatar_shz von 07. Juni 2021, 18:21 Uhr

shz+ Logo
Anfahrt auf die Baustelle: Der Schwimmkran hat die Ramme am Halen und bringt sie zur Schleuseninsel.
Anfahrt auf die Baustelle: Der Schwimmkran hat die Ramme am Halen und bringt sie zur Schleuseninsel.

Wasser-Baustelle am Nord-Ostsee-Kanal: Für den Neubau der fünften Schleusenkammer in Brunsbüttel wird schweres Gerät benötigt.

Brunsbüttel | „Enak“ schwächelt. Am Ende dauert es fast vier Stunden länger als geplant bis der Schwimmkran mit dem seltenen Namen die zwei insgesamt 240 Tonnen schweren Arbeitsplattformen auf die größte Wasser-Baustelle Deutschlands gehievt hat. Die Stahlseile quietschen etwas, als sich die schwere Last langsam dort absenkt wo einmal ein neues Schleusentor den Sch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen