Neue Bauprojekte in HH und SH : Wie der Deutschlandtakt auch den Bahnverkehr im Norden verbessern soll

Avatar_shz von 18. August 2021, 22:00 Uhr

shz+ Logo
Der Hamburger Hauptbahnhof: Hier beabsichtigt der Bund milliardenschwere Umbauten.
Der Hamburger Hauptbahnhof: Hier beabsichtigt der Bund milliardenschwere Umbauten.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer plant unter anderem einen Tunnel vom Hamburger Hauptbahnhof nach Altona und den Ausbau der Strecke Lübeck-Lüneburg. Wie seine Kollegen in Hamburg und Schleswig-Holstein reagieren.

Berlin/Hamburg/Kiel | Der von Verkehrsminister Andreas Scheuer geplante Deutschlandtakt soll für schnellere und häufigere Zugverbindungen in der ganzen Republik sorgen – und damit das bald klappen kann, hat der CSU-Politiker jetzt gleich 181 neue Schienenprojekte aufgewertet: Er hat sie in den „vordringlichen Bedarf“ des Bundesverkehrswegeplans hochgestuft, so dass deren P...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen