zur Navigation springen

Statistikamt Nord : 2014 bislang mehr Übernachtungsgäste in SH

vom

Mehr als 4,7 Millionen Übernachtungen registrierte das Statistikamt in den ersten acht Monaten des Jahres. Der August brachte deutlich mehr Urlauber.

shz.de von
erstellt am 20.Okt.2014 | 10:43 Uhr

Kiel | Der Ferienmonat August hat Schleswig-Holstein zum Ende des Sommers noch einmal deutlich mehr Urlauber gebracht. Rund 987.000 Übernachtungsgäste sind in diesem Jahr im August in den größeren Beherbergungsstätten des Landes und auf den Campingplätzen angekommen. Das ist ein Plus von 7,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat, wie das Statistikamt Nord am Montag in Kiel mitteilte. Die Zahl der gebuchten Übernachtungen nahm im Vergleich sogar um 13,5 Prozent auf etwa 4,781 Millionen zu.

Auch die ersten acht Monate des Jahres insgesamt waren für die Touristiker im Land positiv. Von Januar bis August besuchten rund 4,82 Millionen Übernachtungsgäste den Norden (+6,5 Prozent), die Zahl der Übernachtungen stieg gegenüber den ersten acht Monaten 2013 um 5,3 Prozent auf rund 19,218 Millionen. Erfasst wurden knapp 4000 Beherbergungsstätten wie Hotels, Ferienanlagen und Pensionen mit mindestens zehn Betten sowie etwa 270 Campingplätze.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen