Lärmschutz und Energiewende : Windräder in SH verstoßen 121-mal gegen Schall-Grenzwerte

shz+ Logo
Mithilfe von technischen Veränderungen und niedrigeren Drehzahlen kann eine Windkraftanlage leiser betrieben werden.
Mithilfe von technischen Veränderungen und niedrigeren Drehzahlen kann eine Windkraftanlage leiser betrieben werden.

Nur im Einzelfall besteht Handlungsbedarf. Bis 2020 sollen noch 400 weitere Windkraftanlagen überprüft werden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Mai 2019, 19:55 Uhr

Kiel | Die allermeisten Windanlagen in Schleswig-Holstein halten die erlaubten Lärmschutzwerte ein. Bei der Untersuchung der Einwirkungen von 2583 Anlagen seien für 121 von 1949 Wohnorten unzulässige Überschreit...

ilKe | Die etmselailren nialndWenag ni lego-wenSishltcHis tenhal ied bnulretea huätmLsrrcetzwe in.e Bie dre Ugcetnusrhnu red nrEeinuniwkg nvo 3258 angelnA neesi rüf 112 vno 9149 oeWhrtnon unigsäeuszl rtrncihusgeeneÜb sfltseettegl ,wdrneo itteel sda insmeiettumrliUwm ma tciMwtho mi.t

Nnu eründw die nenlAag seeril tnbi,eeber churd reeednigri Dhreheznla ored sncihtehec .eeäVnrngderun iebaD ehgt se run um den aetbcbe;Nirth am Tag ernüfd aeAngnl rlteua fa.unle Dsa enimuMiitrs ehtta das Pffnüerverrha im Jlui irgoenv aJesrh in gtAfaur gegbeen.

erD iZeirccnhhstewb tegzi, adss rde uräcztmLsh mi mnmZehnuagas mti ganaWteaknnfldri uhac rvo mde urrdteHignn itktselriaruae ehrfhrvungnscnaeeBre im neamhR der gwcanÜbuehr chlgndäitzurs tgehwäesrteil sti, cuha newn in inweegn näeizlnEllef gdfaulndnrsabeH gbenege sti ndu nMßanmeah tegneiletei dnu tsiiweeel birtese zsegmtetu unrd ew.

asD fecshfa echeshtseRricthi dnu eis ien Sailgn ürf ied zntapkzeA edr dnge.iiWreen mhuzsLät„rc ndu rwendieEeegn nhgee mezua.“snm Die pfnuügrerbÜ red twae 040 iebdbenrlvnee egiannnaWdl olls sib ttMie 0220 escngblesaohs newrd.e tsncuZäh eensi eenj eaAnnlg uuhtretcsn n,dorwe ibe nneed am hstneee nuÜnbegcrehriste uz evnrmteu seegewn se,ein bag asd Mmtiiusrein an.

n:ereWtelsei Jdene gaT neerbts learndMili tenkesnI hcrdu dfianngltraWknea

koitnrdoPu releisre lganenA

eirH eghe se tof mu leteär angA.nel tceeihL ergsheurnbetÜicn derwne eib bhdeneseent lAennag itto.erlre liZe ies e,s ssda dei insIdetru reislee nanAegl u,bat agest ddolcmGish.t „riW nnkneö ads Kaiml teszünch und iggeicheztli ätcLruzshm ufa hmohe Nevaiu .wrigläseehent“

sAu Shcit des ddnuessebvanreB rineWneidge citbenehsig erd hcteBir erd neBrcah nenie afnnuireegcmh aulctSsh.czhl eehnebgsA vno eeläfzinlEln nreüdw huac bei wnungnedA seeni etfscrhrväne nrsaeVferh ied aVeogbnr aneheitnl,ge iehß se ni ieern inglttiuMe sed ber.vsdLnaeaensd

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen