Für Körperwelten : Wie im Plastinarium in Guben Leichen präpariert werden

Avatar_shz von 23. Juli 2020, 19:48 Uhr

Neben den Ausstellungsstücken für Körperwelten werden auch Leichen für die Ausbildung von Ärzten präpariert.

Guben/Lübeck | Dorthin schauen, wo man sonst keine Einblicke hat. Über 50 Plastinationsassistenten präparieren im brandenburgischen Guben an der polnischen Grenze tote Körper für die Austellungen Körperwelten und für die Ausbildung von Ärzten. So will man mit den Toten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen