zur Navigation springen

Wetter in SH : Wetterdienst warnt vor Sturmböen an den Küsten

vom

Der Deutsche Wetterdienst warnt heute vor Sturmböen an den Küsten Schleswig-Holsteins. Dem Vatertagsausflug am Donnerstag steht aber trotzdem nichts am Wege

Schleswig-Holstein | Heute weht den Norddeutschen mächtig der Wind um die Nase: Der deutsche Wetterdienst hat eine Warnung vor Sturmböen für die gesamte Schleswig-Holsteinische Ost- und Westküste ausgegeben.

Bis 18 Uhr treten Sturmböen bei Windstärke acht mit Geschwindigkeiten um die 70 Stundenkilometer aus nordöstlicher Richtung auf. An der Ostseeküste kann es teilweise auch zu Windböen der Stärke neun kommen, im Binnenland gibt es Windböen bei Windstärke sieben. Der Deutsche Wetterdienst warnt besonders an den Küsten vor herabstürzenden Ästen und herabfallenden Gegenständen.

Aber es gibt auch gute Nachrichten: Es fällt heute kaum Regen und in der Nacht flaut der Wind nach und nach ab. Am Feiertag wird es dann 15 bis 17 Grad warm, das Regenrisiko ist gleich Null und auch die Sonne lässt sich blicken. Dem Vatertagsausflug steht also nichts im Wege.

zur Startseite

von
erstellt am 28.Mai.2014 | 10:52 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen