Antwort des Tages : Was genau bedeutet „Moin“?

shz_plus
Mit dem Slogan warb die Wirtschaftsförderung auf der Kieler Woche 2017.

Mit dem Slogan warb die Wirtschaftsförderung auf der Kieler Woche 2017.

Für die Norddeutschen gehört der Gruß zum Alltag, in Süddeutschland erntet man dafür verwunderte Blicke.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
07. Februar 2019, 16:25 Uhr

Wer erstmals im Süden Deutschlands unterwegs ist, wird sich vermutlich wundern, warum der Kassierer oder der passierende Spaziergänger so irritiert dreinschaut, wenn man sie am Nachmittag mit „Moin“ begrü...

erW rtelamss mi dnSüe hsceslndtaDu wtenugres tis, dirw icsh ieluhmtrvc nuwdrn,e mruaw erd Kaserersi deor edr ireepsedsan gigraäreeSpnz os iteriirrt usintahcdre, nnew anm esi ma iatcghtamN tim Moi“„n bßt.rüeg

tlicelheVi unwrdte er cish b,erarüd dssa mhi ine gretu„ “Mrnego gtswecnhü idwr dero aws sda ürf ien Ltau ist. tiM o„“Merng igelt re ihieetcgnl agr htinc so hsfla.c nDen inM„o“ kmotm usa edm ecshttaetPnlud udn its rotd tlcahhäcist uhac eeni rAgnbuküz rfü r“oMen„g mi nSnie des ea.asgannTgsf sDa tWro dwri im rnsudetNhedicee üktvezrr zu „n“oMr droe bnee cuah “oM„n.i

unGte a,Tg eutng ,Adneb tngeu neMrgo

Ageirnllds ankn man mi nsPlthctdeetau uz rjede geT-sa nud cieatzhNt mit i„oM“n ßg.üenr sE ist eein eiufvoälnmlchlg fßmuerGolr dun tilg asl nyonSmy üfr aHo,ll dei auch ni eedrsi Fomr ni ned nDued oenfmaeungm ewdr.u

aDs htptaceluedts wroturGß tamtms ovm iesrshnicfetso iō“m„ ndu vmo udhetsriedenecn )„eo(“mi .ab saD eetdub:te snö,hc ,hemaenng g.tu “iMo„ lsol edr ,gTa dre edbAn roed rde grMnoe sde rbgnseüeeG eni.s o„Mi dag“ beteuted ne„önhcs ag“.T

“Moi„n tsi eien gkArznbüu frü h„Ic ühwescn idr ennie cöenhsn .ag“T Dei lizienppelri nVredegnuw nvo „ion“M tsi im zripiPn ien leoisrgch lSschsu üfr dejen lfhihakscete kroweagrtn nhNsecddruote – ibe rgröeeßr tiampyehS druenevbn imt eimne eetnihlc n.fpocekKin

zur Startseite