Hamburg-Bergedorf : Vermisster aus Wohltorf tot auf Friedhof gefunden

shz+ Logo
<p>Der Bergedorfer Friedhof: Hier fand die Polizei einen Mann mit einem Messer in der Brust.</p>

Der Bergedorfer Friedhof: Hier fand die Polizei einen Mann mit einem Messer in der Brust.

Auf einem Bergedorfer Friedhof ist ein Mann mit einem Messer in der Brust gefunden worden.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
26. Mai 2019, 10:34 Uhr

Hamburg/Wohltorf | Die Polizei hat in Bergedorf einen Mann mit einem Messer in der Brust auf einem Friedhof gefunden. Es soll sich um den vermissten 58-Jährigen handeln, der nach einer Hausexplosion in Wohltorf bei Reinbek ...

ooftmlubHr/hWagr | eiD zoilieP ath in freBdreog enine Mann tmi emeni esserM in erd Busrt uaf mneei rioFefhd nuedfe.gn Es slol shci um edn ismstvener -iärne8g5hJ he,ladnn edr hcan eerin nsaxuHeoolips ni rtlooWhf eib eebinkR sesimtvr rud.we

Dre azNttor tnekon unr conh end dTo des pfsOer .ntlftsselee Weeerit nmstdäUe zmu ntrFudo dun edn eagunen nnedosutädseTm dsni hcon ctnih etnnb.ak

 

hNac mde rueFe nud iener vreuentemt Expnlioso ma erfnhü nDrgsnoetgemroan tthnea ePi,lzio chsschTeein lkwfsireH udn edi Fewuehrer ibs uzm bigaaFnredet in dre nuearnidrB anch emd uhtczäns trsvmenesi naMn udn chan ömchnegil nsewniiHe uzr uBsreahardnc sc.geuth eboWi hcsi ma atreFig die eSuch ni edr niaderrBun lnliae uaf edi uahderBansrc keenerritn:tzo eiaDb rawne nei rmadudenlnptürtshBi ovm KAL Habrumg ndu ine erewreti vmo LAK sglceloHStsiiw-hne wesoi erreemh rmrarnieltBetd dre Kipor mi naEzt.si

ielrsteeW:ne aNch eFeur ni :noWauhsh einättszrkEfa shcuen tieewr

Dei Betmena enttells abdie ereemhr ngendGesäte tmi ntauhAnegfn onv ingmchöel Bneulbcdhgserninaer ihsre.c uAch wurde dei TaermGes-h usa edm tasf segbäetnindchu lreKle sed babetannrnge ueasHs agaeusubt dnu etgistlerles.hc Die weeiert cenuuhprsSe in dre rhfoeWltro ennBidaurr llso am tgaonM esrzegttfot nerwe.d

thesetB bei Inneh erd trVcehad ufa inee pnesseoD,ri andn sti dsa häecrsGp mti nieme zAtr oerd enyoPlghosc itu.abcrnvhrez rsäznhciGlutd sti hIr Hzuatrsa der reest pahsrAnerrpcten ürf eid iigsktnDoa dun nBgladnueh ovn .nessirpoeD ieB fraeBd üresweitb re an eneni cFarhzta ieyahct,(rPs evrnaNrt)ez .bwz sccisghynelooph aopcreueehhntt.yPs nI ätlNlf,oen ..zB bie rndädneegn udn eotenknkr nSkgizaeddenui ndewne Sie chsi ebitt an edi nheäcts atciscsirphhey inKlki orde ned oraNztt unert edr nemfluenermTo 11.2 nAoenym sngtnzettUruü tieetb ucha die ,oesgeneeofllrTes die ikoesnfeert remmuN tsi 0800 111 0 111.

LHTMX Bkocl | lcBtiainholomtru rüf teklr iA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert