Video : Verletzt und verwaist: So werden die Jungstörche in Süderstapel aufgepäppelt

shz_plus
Seit 1996 wird in Süderstapel Storch-Nachwuchs versorgt.

Seit 1996 wird in Süderstapel Storch-Nachwuchs versorgt.

Weißstorch-Gebietsbetreuer Hans-Gerhard Dierks versorgt derzeit sechs kleine gefiederte Zöglinge.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

von
12. Juni 2018, 18:31 Uhr

Süderstapel | Dass er diesen Sommer noch kleine Störche aufpäppeln würde, damit hatte Weißstorch-Gebietsbetreuer Hans-Gerhard Dierks nicht mehr gerechnet. Doch plötzlich ging es Schlag auf Schlag. Seit einer Woche sitz...

dtüespalreS | ssDa er dseein rmeSom cnoh lieenk törcheS euplfnpaäp üewdr, tidma aetht etrheroißrGbebcei-ttsWseeu rd-HaheGarsn rseikD hctni mrhe nerhec.teg choD hlcilptöz gnig se lgShac afu .lghaSc Stei rneie Woche tsnezi nnu sshec elkein ngieZglö ebi imh im sNte in eepSsldtüra, nieme ltOsiter nvo Stple.a

rzlVtete  dnu wtesvra:i oS edernw edi hntögJcerus in sdperaüleSt euäpplpagfet

zur Startseite