A7 und Sylt : Rückreiseverkehr sorgt für Stau in SH

Auf der A7 staut es sich am Kreuz Rendsburg.
1 von 2
Auf der A7 staut es sich am Kreuz Rendsburg.

Am Ende der Weihnachtsferien sind volle Straßen vorprogrammiert: Auf der Autobahn 7 und vor dem Autozug in Westerland ist es besonders schlimm.

shz.de von
03. Januar 2015, 15:19 Uhr

Rendsburg/Sylt | Seit Stunden kommt es auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg zu kilometerlangen Rückreisestaus und dichtem Verkehr. Grund ist der Weihnachtsferien-Rückreiseverkehr aus Dänemark und von den nordfriesischen Inseln.

Wer mit dem Syltshuttle fahren will, muss bis zu drei Stunden warten.
Syltpicture
Wer mit dem Syltshuttle fahren will, muss bis zu drei Stunden warten.
 

Vor der Autozugverladestation Westerland beträgt derzeit alleine die Wartezeit bis zu drei Stunden. Auf der A7 staut und stockt der Verkehr vor allem zwischen dem Kreuz Rendsburg und Neumünster. Rekord am Sonnabend waren fast 16 Kilometer stockender Verkehr.

Mehr Informationen auf shz.de/verkehr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen