Zwischen Trappenkamp und Wankendorf : Nach Analyse der Fahrbahnschäden: 120 km/h auf der A21 jetzt zulässig

shz+ Logo
Autofahrer dürfen auf der A21 statt 80 jetzt 120 km/h fahren.
Autofahrer dürfen auf der A21 statt 80 jetzt 120 km/h fahren.

Mit einem Messfahrzeug mit Laser-Sensorik wurde die Fahrbahn abgefahren. Das Ergebnis steht fest.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. Mai 2019, 11:53 Uhr

Kiel | Autofahrer dürfen auf der A21 zwischen Trappenkamp und Wankendorf statt Tempo 80 jetzt 120 fahren. Das gilt für beide Fahrtrichtungen so lange, bis weitere Erkenntnisse zu den Ursachen der Fahrbahnschäden...

ilKe | rfAauetrho nfüdre auf dre A21 chzewnis merkTapanpp nud ondrekafnW sttta moTpe 80 tztje 012 efrhn.a Dsa gtil ürf eibed Frthhnarutngeic os nglea, isb rteiwee rsenkEesitnn zu dne haUscren der ahnränFsdbacheh gvne,eolir tags edr rkotDrie dse esiaebreLsbtdn Snaubteraß dnu rrVe,hke Tnsetor trna.oCd gLhiliced in eignenw hnerielceeTib der aewt zhen elriotKme nelgna cSeektr elntge wreeti ebtgishrietecndish 80 mk/h.

re:eneistleW urnGd üfr cSädehn ufa ueereernrt tbAhunoa 12 itewre anrlku

gneWe enrekli nud rrßeröge rhcLeö ni red eatvlir enuen Fnheachaerdkb red A21 bga es tsie rzäM oTepm 08 in hRguctin eKil. In red encitgeGrnghu ltga pToem 08 rsteieb tesi .raFureb Dei Fnhbhara ni gitncuhR Bda Sbggeree wra mi /MiianJu 1720 rnueerte denr,wo edi in Rgtchiun Klie im tAsuuteebpgmr/eS 18.02

äSednch werite ien lRestä

tiM enmei aMgsrhufesze imt aSnLi-ssekoerr dun imatadilhfnnuhcBkee uerwd edi hbrhFana ehafagnr.be aDs :zaFti eTpmo 102 esi mclg,höi a„d ied uintgewuAs erd Snädceh lalukte gtspopet .nthsiec“

Dei ieelttgeinb fnaiuBrem dnu arüobflP,re erd eiensabdtrbeL owsie tndeiebseuw retnEpxe für atSbeuanßr nud ueeisengnnwrIe üdnntes hnco imemr vor ieenm lt,säRe wei ied hdSäcen tetehnsen ennotkn. inE rcsleoh Flla ies iglbsan nknb.taenu ehaDr tsgeetla isch die yaelsaneFhrle scirwh.ieg Mna fehof, auf gnariiwelge enresRetrahfchv tmi edn Bnmarfuei vnzrteecih zu öknnne dun zu nelslcreneh ngnseuLö mi nSine red urhoAeratf uz kmm,oen tesag .Coradtn nnDe rdgeae ürf dei cllhdeinnä beeGeti und edi dpesBlfeuerrn canh Keil ies enei diereenfwina 4/0214AB ovn srtöhche uu.tBegned

Eddembe zPabzuly

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen