Schnee, Nebel, Glätte : Dreieck Bordesholm: Mehrere Unfälle sorgen für Stau auf der A7

shz+ Logo
Der Verkehr staut sich auf der A7 in Richtung Norden.

Der Verkehr staut sich auf der A7 in Richtung Norden.

Nach einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen musste die rechte Spur gesperrt werden. Es kam zu Behinderungen in Richtung Flensburg.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
21. Januar 2019, 20:18 Uhr

Neumünster/Bordesholm | Mehrere Unfallstellen behinderten am Montagabend den Verkehr auf der A7 zwischen Neumünster-Nord und dem Bordesholmer Dreieck in Richtung Flensburg. Die rechte Spur musste nach einem Unfall mit mehre...

/sloreenBtmohNdumürse | erherMe Uletllfnlensa tidhbreenne ma nbMondaegat ned keehrVr afu erd A7 iwszhcen rteNesdr-moNünu dnu emd rdeoleBsromh keDriec in gciRtnuh srFnubgl.e eDi rcehte pSur tsuems cnha eenim aflnlU imt rrheenme zngeeuaFrh etprersg d.wrnee Zourv etath se sngh,ticee es trecshrh bNlee. cuAh afu red nienkl Srup gba es eBnhgednrueni. hwnesZic sMNrt-etnumetiüe udn rmoNseuteNd-ünr oicltebekr ein eetdkrfe Pkw ide rabhFhna ni gcRtinuh neNod.r ewliltrMeiet sit dei hAnboaut eweird irf.e

Aeultlek kefVroreisnhs ruten kzr.ers/eehvdh

XLHMT kcBol | mlltBnoraiucioht rfü eki Atrl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert