Zwischen HH-Stellingen und -Volkspark : A7 in Hamburg: Vollsperrung in der Nacht zum Samstag

Aus Sicherheitsgründen bleibt die Autobahn zwischen Mitternacht und 5 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

shz.de von
26. April 2018, 19:50 Uhr

Hamburg | Die A7 wird wegen Bauarbeiten in der Nacht zum Samstag zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Stellingen und Hamburg-Volkspark vollständig gesperrt. Der Grund ist die Montage einer neuen Schilderbrücke südlich der Überführung Kieler Straße, wie ein Sprecher der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation mitteilte.

Aus Sicherheitsgründen bleibe die Autobahn zwischen Mitternacht und 5.00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird umgeleitet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen