Wartungsarbeiten : A21 zwischen Stolpe und Bornhöved in der Nacht zu Donnerstag gesperrt

Ab 20 Uhr müssen Autofahrer auf eine Umleitung ausweichen. /Symbolbild
Ab 20 Uhr müssen Autofahrer auf eine Umleitung ausweichen. /Symbolbild

Ab 20 Uhr am Mittwochabend bleibt ein Autobahnabschnitt gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet.

shz.de von
28. März 2017, 17:56 Uhr

Kiel | Autofahrer auf der A21 müssen sich in der Nacht zu Donnerstag auf Behinderungen wegen einer Vollsperrung einstellen. Die Autobahn wird zwischen Stolpe und Bornhöved von Mittwochabend 20 Uhr an wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten bis Donnerstagfrüh um 5 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Dies teilte der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein am Dienstag in Kiel mit.

Eine örtliche Umleitung werde eingerichtet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen