Tarifstreit : Verdi: Vorerst keine Warnstreiks mehr im öffentlichen Busverkehr

shz+ Logo
Bis zum 24. Februar gibt es keine Streiks mehr bei den öffentlichen Verkehrsbetrieben in Lübeck, Kiel, Neumünster und Flensburg.

Bis zum 24. Februar gibt es keine Streiks mehr bei den öffentlichen Verkehrsbetrieben in Lübeck, Kiel, Neumünster und Flensburg.

Durch ein verbessertes Angebot der Arbeitgeber sind Streiks bis Ende Februar laut Verdi ausgeschlossen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
14. Februar 2020, 13:41 Uhr

Kiel | Im öffentlichen Busverkehr der Kommunen in Schleswig-Holstein wird es vorerst keine weiteren Warnstreiks geben. Das beschlossen die Gewerkschaft Verdi und der Kommunale Arbeitgeberverband, wie der Arbeitg...

eilK | Im ölectfhifenn krvreuBhse red enmnKoum in -igSHstlnsoehcwiel drwi es retvosr eenki ewietnre tanrrsWisek eegb.n Das heoncbsssel ide rekewhafctsG eridV dun edr eomlKnuma iAebbetrrrbde,agvne eiw der eerernbgaAbtirdvbe am girtFae .ltitimtee

se:leeteWnri surfaerhB ksetrein de:rwei esmDlai ni K,eli kecL,bü gurnseFlb dnu etümnseurN

dnnrtugHire its ine rbesestevesr gbotneA red beebAgrtier mi fsTieiratrt eds lftöenchifen uesgrebsw,Be ebrü sad rVeid ztejt ied tskwglehacefhcir ieatonenrgrsi raeirtibetM f.gaebrt isB uzm Aufalb red ikänurtlrrsEfgs ma 24. Fbu,aerr 81 h,rU ensei nsbinueAglidetgeeenrr el.cusahsnogsse mA erstdgnbneaDaon awr nie gäeerdtrigi knatrsWire in dne irev iernkereifs dtnSäte cs-SiosgletewisHnhl – ü,bLeck ,elKi tüuNsemenr udn nFsubgelr – uz Edne ngnaeg.eg

useNe Aobegnt ltgie rov

Dsa ueen gnbAeto ietsh 120 rEuo cürediwrnkk ab 1. arJaun ovr siweo reteiew 001 uroE ba .1 pAril 1202 dun eewrtei 70 uEor ba .1 zärM 0222. Dei tafeuiLz olls bsi .31 Juli 2022 eadur.n idVre rwa mit dre nrueFrdgo ni dei rneulngnhdeVa e,eggangn ied eönhL udn heGetärl um 2,60 ruoE orp ntdueS kweükdnrcir zum .1 auranJ zu öhehe.rn reD tvrierTfgraa lsoel eeni uztaLife nvo ölzwf oMnneta ekob.mmne iDe ebregrAitbe hnetta eid dorrF,uneg ied achn hnrie nAgneba etwa 41 otePrnz Luhgorehnnhö deteuneb neüw,dr sal rüozbegne etleb.hang

kertiS ovn OVN reetiw gmhöilc

huAc ieb ned uelTegadnrhiannrvf mit end panvetri ehrntneeBunums sde nOmsbiu ersVanbd rNod OV(N) nlegei edi ngrduFenero edr fpraniireetTa eiwt rnindueasa.e Der OVN tdcke ni venlei ounKnmme nud ierKnes ied eeklvrhhrceerSü ndu ned eiöntnclhffe Nekvearrhh V(NPÖ) mi trfgauA der nflnceheöfti Täerrg a.b Virde aht frü nde tBribee eds OVN tWsrinasrek ibs mzu tännshce nenhrelusdrtimVgna am .82 Furrbea tignkag.deün

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen