Bad Bramstedt : Unfall zwischen BMW und Fahrrad: 11-Jähriger lebensgefährlich verletzt

Der junge übersah einen vorfahrtberechtigten BMW. Beim Zusammenstoß wurde er lebensgefährlich verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
17. Februar 2020, 13:45 Uhr

Bad Bramstedt | Am Freitag wurde ein elf Jahre alter Junge in Bad Bramstedt (Kreis Segeberg) auf seinem Fahrrad angefahren und lebensgefährlich verletzt. Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr ein 49-Jähriger mit seinem BMW ...

daB atBedmstr | mA reagFti edruw nei elf rhaeJ ratel ugenJ ni dBa tsdatBemr (isKre gSegeebr) uaf eimsne adFrhra fenahgnera dun hräieelhgncefbsl evr.ltzte

rEtnse nkrEnnisnetse zulegfo hrfu nei är-Jhrg9ei4 imt einmes BMW eid retßSa iaMneeebkc in uhgtiRnc heiHu,stzn als dsa Kdin ggene 120.4 hUr imt eesmni aarFrhd die tSareß rSägrebehcf in tginRuch knceMeiabe urh.f

rDe egJnu eerüqbretu ide arabhFhn esd keneibceMa nud aebsrüh adbie nde tgtratfhrbheriVcoeen B.MW Biem oßmnsamuZtse zgo hsic erd gnJue llfehrbcseägieenh geeunzntlrVe uz dnu ruwde nov ned furRstketgtneän in ein esKrakannhu achg.ebtr

TLXMH colkB | uBnarthmloocilti für krtielA

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert