Sperrung : Unfall auf der Fehmarnsundbrücke: Lkw kippt um

Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Für die Aufräumarbeiten wurde die Brücke für zwei Stunden gesperrt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
29. November 2019, 09:34 Uhr

Fehmarn | Ein umgestürzter Lkw-Anhänger hat am Freitagmorgen für eine zeitweise Sperrung der Fehmarnsundbrücke gesorgt. Der Anhänger sei aus noch unbekannten Gründen während der Fahrt umgekippt, teilte eine Polizei...

aFhrenm | niE rstmgzeüretu eAknhgn-rwäL hta ma rmFreonitgage rüf neei wteiesize rueSgpnr rde nhFdbeuenümrkrcsa osgg.tre reD rehngAnä sei usa ohnc nueannbntek Gdnünre ehärwdn red htFra ipemgtpk,u teilet inee eczoiiehiPrnsplre it.m

tlzeteVre abeh se eiekn nbg.eeeg rDe gueleediernq grAäenhn ileckorteb edi erFrsanhup in ebide u.ngRcnetih nhWäred der eerntraBgbeuinsg raw die rücBek frü ndur wize tdnuenS rtsee.gpr ngeeG 0.47 Urh ewrna ide tebirneA teenebd nud ied Bcerkü rudwe deierw egeie.ergnbf

TMXLH klcBo | auBlcnmliotohitr üfr keriAt l

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert