Mötzen im Kreis Segeberg : Unfall auf der B432 – Zwei Verletzte

Avatar_shz von 01. Dezember 2020, 07:05 Uhr

shz+ Logo
Ein 38-Jähriger kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Mauer und überschlug sich mit seinem Audi.

Ein 38-Jähriger kam von der Fahrbahn ab, prallte gegen eine Mauer und überschlug sich mit seinem Audi.

Zwei Audis sind am Montagabend zusammengestoßen. Einer der Fahrer kam von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich.

Mötzen | Bei einem Unfall in Mözen im Kreis Bad Segeberg sind zwei Menschen leicht verletzt worden. Ein 38-jähriger Autofahrer kam am späten Montagabend mit seinem Wagen von der B432 ab und prallte gegen eine Mauer, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Den Angaben zufolge überschlug sich das Auto daraufhin, geriet in den Gegenverkehr und stieß mit einem weiteren Wagen zusammen. Die 20 Jahre alte Fahrerin und der Unfallverursacher wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Mann sei zum Zeitpunkt des Unfalls alkoholisiert gewesen, hieß es. Neben den beiden Unfallwagen wurde ebenfalls ein parkendes Auto auf dem Privatgelände hinter der Mauer leicht beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ungefähr 35.000 Euro. XHTML Block | Blaulichtmonitor für Artikel...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert