zur Navigation springen

Kaltenkirchen : Unbekannter zündet 34-Jährige an - Polizei sucht Zeugen

vom
Aus der Onlineredaktion

Eine Frau wird mit Flüssigkeit übergossen und angezündet. Nun sucht die Polizei fieberhaft nach dem Täter.

shz.de von
erstellt am 22.Dez.2015 | 18:05 Uhr

Bad Segeberg | Ein Unbekannter hat eine Frau in Kaltenkirchen mit einer Flüssigkeit übergossen und angezündet. Die 34-Jährige sei nach dem Überfall am Dienstagmorgen mit schweren Brandverletzungen in eine Klinik gebracht worden, teilte die Polizei mit.

Eine erste Befragung des Opfers habe keine Hinweise auf den Täter gegeben. Nach Hinweisen von Nachbarn richtete sich ein erster Tatverdacht gegen einen Familienangehörigen. Dieser Verdacht habe aber bisher nicht erhärtet werden können.

Die Frau brachte nach Polizeiangaben ihre Mülltonne von der Straße auf den Hof ihres Hauses zurück, als sie plötzlich von hinten mit der Flüssigkeit übergossen und in Brand gesteckt wurde. Die von Nachbarn alarmierten Rettungskräfte konnten die Frau zusammen mit den Nachbarn außer Gefahr bringen.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg führt die Ermittlungen und bittet unter Tel. 04551-8840 dringend um Hinweise zur Aufklärung dieser Tat.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert