Umleitung: Die Possehlstraße wird saniert

shz.de von
30. Mai 2013, 03:59 Uhr

Lübeck | Die Fahrbahn der Possehl straße zwischen Holstentorplatz und der Lachswehrallee wird endlich saniert. Die Baumaßnahme beginnt am kommenden Montag, 3. Juni, und wird voraussichtlich am 12. Juli beendet sein. Das hat der Bereich Stadtgrün und Verkehr mitgeteilt. Auf Grund der umfangreichen Straßenbauarbeiten kann der Verkehr nur einspurig an der Baustelle vorbei geführt werden. Die Arbeiten auf einer Fläche von insgesamt rund 10 800 Quadratmetern erfolgen in zwei Teilabschnitten. Im ersten Teilabschnitt von der Wallstraße bis zur Lachswehrallee wird die alte Fahrbahn bis zu einer Tiefe von 65 cm aufgenommen und anschließend neu aufgebaut. Im weiten Teilabschnitt werden vom Holstentorplatz bis Wallstraße die Asphaltbinder- und die Asphaltdeckschicht erneuert. Wichtig:

Vom 3. Juni bis 28. Juni wird eine Umleitungsstrecke von der Wallstraße in Richtung Berliner Platz über Holstentorplatz - Lindenplatz - Moislinger Allee - Lachswehrallee zum Berliner Platz eingerichtet.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen