zur Navigation springen

Travemünde: Die Badesaison ist eröffnet!

vom

shz.de von
erstellt am 14.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Travemünde | In der Sonne war es angenehm warm, aber zur Saisoneröffnung schoben sich immer wieder Wolken über den Himmel. Den Badegästen wurden die offiziellen Reden zu lang. Kurzentschlossen wurde ein Countdown gezählt, und der Spaß ging los. Für die Kinder war das Ziel nach zehn Metern erreicht, Erwachsenen mussten 50 Meter zurücklegen. Über 100 Mutige stürmten in die 9 Grad kalte Ostsee und sicherten sich eine der Gummienten, die gegen T-Shirt und Urkunde eingetauscht wurden. Die ostseecard bietet freien Strandbesuch, kostenlose Teilnahme an der täglichen Sportanimation im Juli und August und Vergünstigungen für Freizeitangebote für 2,80 Euro pro Tag. Strandbenutzungsgebühr kostet 2,60 Euro, auf dem Priwall einen Euro. Grünstrand und Brodtner Ufer sind kostenlos.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen