Rosdorf : Transporter prallt gegen Baum: Fahrer stirbt

Unfall

Während der Bergung blieb die L123 für eine Stunde voll gesperrt.

Ein 44-Jähriger kam mit seinem Wagen aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab.

Avatar_shz von
11. Februar 2018, 20:43 Uhr

Rosdorf | Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonnabendabend kurz nach 18 Uhr auf der L123 bei Rosdorf. Ein 44-jähriger Fahrer aus dem Raum Steinburg kam aus bisher ungeklärter Ursache mit seinem Transporter von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum.

Ersthelfer kümmerten sich kurz darauf um den Verletzten, dessen Fahrertür klemmte. Die Freiwillige Feuerwehr Kellinghusen rückte daraufhin mit mehreren Fahrzeugen an die Unfallstelle heran. Mithilfe von schwerem Gerät wurde die Tür der Fahrerseite aufgebrochen und der Fahrer an den Rettungsdienst übergeben. Er verstarb später im Krankenhaus an den Folgen des Unfalls.

Die L123 war für ca. eine Stunde voll gesperrt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt einer externen Plattform, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

 Externen Inhalt laden

Mit Aktivierung der Checkbox erklären Sie sich damit einverstanden, dass Inhalte eines externen Anbieters geladen werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert



Nachrichtenticker