zur Navigation springen

Nikolaus-Wochenende : Tipps für Ausflüge: Weihnachtliches und Unweihnachtliches in SH

vom

Der Weihnachtsmann kommt Sonntag über das Meer nach Schleswig-Holstein. Aber es gibt auch unweihnachtliche Aktionen. shz.de mit den Wochenendtipps.

shz.de von
erstellt am 03.Dez.2015 | 16:51 Uhr

Kiel | Am Nikolaus-Wochenende wird es besonders weihnachtlich in Schleswig-Holstein: Abseits der traditionellen Weihnachtsmärkte finden im Norden viele weihnachtliche Veranstaltungen rund um den Nikolaustag statt. Wer immer noch nicht an Weihnachten denken mag, für den haben wir ebenfalls einige Tipps parat.

Nikolaus im Tierpark Gettorf

<p> </p>

 

Foto: Angelika Warmuth, dpa/lno

Groß und Klein haben am Nikolaustag die Gelegenheit, dem Mann mit Bart persönlich zu begegnen. Der Nikolaus stattet dem Tierpark Gettorf einen Besuch ab. Bei einem gemeinsamen Rundgang werden Alpakas, Schimpansen und Co. vom Nikolaus gefüttert. Der Start ist am Sonntag um 13 Uhr an der Tierparkkasse.

Adresse:

Tierpark Gettorf
Süderstr. 33
24214 Gettorf

Hohwacht: Der Weihnachtsmann kommt übers Meer

<p> </p>

 

Foto: Patrick Seeger, dpa

Der Weihnachtsmann kommt am 2. Advent um 12 Uhr in Hohwacht an der Ostsee an. Sein Fischerboot ist beladen mit Geschenken. Groß und Klein können den Weihnachtsmann am Ufer empfangen. Wer ein kleines Gedicht vorträgt oder ein Lied singt, kann sich auf eine kleine Überraschung freuen. Für die Besucher gibt es Apfelpunsch, Glühwein und Suppe. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von den Gadendorfer Bläsern.

Adresse:

Hohwachter Flunder
24321 Hohwacht (Ostsee)

Waldweihnacht in Trappenkamp

<p> </p>

 

Foto: Patrick Pleul, dpa/lbn
 

Der Erlebnis-Wald in Trappenkamp feiert am 5. und 6. Dezember jeweils ab 11 Uhr Saisionabschluss. Die großen und kleinen Besucher erwartet unter anderem ein Kasper-Theater, Kinderschminken und eine Weihnachtsralley. Parallel dazu findet auf dem Gelände auch ein Mittelaltermarkt mit Handwerkerständen statt.

Adresse:

Tannenhof
24635 Daldorf

Elbrausch-Designmarkt in Flensburg

Ihr seid alle herzlich eingeladen. <3

Posted by Elbrausch Designmarkt on  Donnerstag, 8. Oktober 2015

In der Dänischen Zentralbibliothek findet am Wochenende ein Designmarkt statt. Am Samstag von 12 Uhr bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 Uhr bis 18 Uhr können Besucher selbstgemachte Produkte erwerben. Kreative Newcomer präsentieren ihre Werke: Schmuck, Mode, Möbel, Textilien und Fotografie. Der Eintritt ist für Kinder bis 14 Jahre frei, Erwachsene bezahlen drei Euro.

Adresse:

Dänische Zentralbibliothek
Norderstraße 59
24939 Flensburg

Floh- und Trödelmarkt in Wesselburen

Foto: Imago / Westend61

Am Samstag haben in Wesselburen in Dithmarschen alle Trödelliebhaber wieder die Gelegenheit, auf dem Flohmarkt zu stöbern. In den historischen Hallen vom Kohlosseum sowie auf dem Außengelände sind von 9 Uhr bis 17 Uhr bei Wind und Wetter die Stände aufgebaut. Ausreichend Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Adresse:

KOHLosseum
Bahnhofstraße 22a
25764 Wesselburen

Hallen-Flohmarkt in Bredstedt

Foto: Imago /CHROMORANGE
 

In Bredstedt im Kreis Nordfriesland kann am Wochenende ebenfalls gestöbert werden. Am Sonntag findet in der Halle im Gewerbepark Mittleres Nordfriesland der Hallen-Flohmarkt statt. Von acht Uhr bis 16 Uhr können Besucher die unterschiedlichen Stände nach Schnäppchen druchkämmen.

Adresse:

BGS-Halle Bredstedt
Dörpumer Str. 14
25821 Bredstedt

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen