Corona-Maßnahmen an der Küste : Timmendorfer Strand beteiligt sich an digitaler Strandampel

Avatar_shz von 05. August 2020, 15:21 Uhr

shz+ Logo
Mit der Strandampel sollen überfüllte Strandabschnitte in Timmendorfer Strand wegen der Corona-Pandemie vermieden werden.

Mit der Strandampel sollen überfüllte Strandabschnitte in Timmendorfer Strand wegen der Corona-Pandemie vermieden werden.

Ab Freitag soll die Strandampel verfügbar sein. Außerdem sollen Banner und Sicherheitskräfte zum Einsatz kommen.

Timmendorfer Strand | In den kommenden Tagen könnte es wieder voll werden an den Stränden von Nord- und Ostsee. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) rechnet mit einer längeren Hitzewelle für ganz Deutschland. Wenn es wie bereits am vergangenen Wochenende zahlreiche Tagestouristen und Kurzurlauber an die Küste zieht, dürfte es schwer werden, die Corona-Regeln einzuhalten. Alle ak...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen