Tierische Crew auf dem Weg zur Grünen Woche nach Berlin

Verlade-Aktion: Zwei Poitou-Esel, vier Thüringerwald-Ziegen und drei Girgentana-Ziegen machen sich am Donnerstag auf dem Weg in die Landeshauptstadt. Für die tierische Crew aus dem Tierpark Arche Warder geht es bereits zum 13. Mal zur Landwirtschaftsmesse Grüne Woche nach Berlin. Dort wollen sie auf die Gefährdung von seltenen Nutztierrassen aufmerksam zu machen, Zucht- und Kooperationspartner finden und sich mit anderen Züchtern vernetzen.