Tief verwurzelter Wirtschaftszweig: Baumschulen in SH

Im Warenkatalog der Betriebe befinden sich ca. 100.000 verschiedene Pflanzenarten. Auf den sonst so grünen Plantagen ist es derzeit noch recht kahl. Über die idealen klimatischen Verhältnisse hinaus sorgt der sandig-lockere Geestboden für optimale Bedingungen bei der Produktion von Gehölzen. Sorgen bereitete den Baumschulen allerdings der Osteuropäische Markt. Der schwache Rubel als Folge der Krim-Krise, sorgte dafür, dass der Export zurückging. Doch gibt es auch andere Gründe für einen Rückgang der Nachfrage nach bestimmten Erzeugnissen. Einige Gehölze entwickelten sich zum Ladenhüter.